Longobardi

Unternehmen

Die Firma Aniello Longobardi s.r.l wurde 1927 gegründet, um frische Obst- und Gemüseprodukte zu exportieren. Nach dem Ableben des Gründers Aniello entwickelte sich der Betrieb 1963 dank hoher Fachkompetenz seiner Söhne Gaetano und Carlo zu einer verarbeitenden Industrie für Agrarprodukte. Heute wird das renommierte Unternehmen der Familie Longobardi von der dritten Generation geführt (Nello, Fabio und Fabrizio). Den Ursprung und Geschäftssitz hat die Produktionsfirma in Scafati, nördlich von Salerno; Region Kampanien. Die Gegend hier heißt Agro Nocerino Sarnese; charakteristisch in diesem Gebiet ist der intensive Tomatenanbau. Die mittlerweile Jahrzehnte lange Erfahrung, Engagement und technische Neuentwicklungen haben Longobardi als Spezialistin in der Konservierung von Tomaten in die Leaderposition gebracht. Die Unternehmenspolitik orientiert sich primär an erstklassiger Produktequalität.



Mehr als 80 Prozent der Gesamtproduktion sind für den Export bestimmt; die restlichen 20 Prozent werden im Inlandmarkt (teilweise Verarbeitung auf fremde Rechnung) in den Verkauf gebracht. Longobardi s.r.l produziert mit neuesten Technologien, verfügt – im nur wenige Meter vom Hauptsitz entfernten Logistikzentrum – über ein eigenes Labor und eine mit modernsten Mitteln gewährleistete Bewirtschaftung ihrer Erzeugnisse. Ein hauseigenes Expertenteam garantiert die optimalste Umsetzung der Produktionsrichtlinien in der Lebensmittelindustrie. Seit 1963 werden unverkennbare Produkte in herausragender Qualität hergestellt; die Kundschaft schätzt die nachweisbare Qualitätsgarantie der Longobardi-Erzeugnisse.

50 Premio imprese storiche Salernitane